AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Versandkunden der SPORT FÖRG GMBH

 

§ 1 Geltungsbereich

§ 2 Lieferbeschränkungen

§ 3 Vertragspartner und Zustandekommen des Vertrages

§ 4 Information zur Mängelhaftung

§ 5 Widerrufsrecht

§ 6 Rückgaberecht

§ 7 Lieferung und Lieferzeiten

§ 8 Versandkosten

§ 9 Bezahlung

§ 10 Eigentumsvorbehalt

§ 11 Haftungsausschluss für fremde Links

§ 12 Anwendbares Recht, Gerichtsstand und Online-Streitbeilegung

§ 13 Anbieterkennzeichnung

§ 1 Geltungsbereich

(1) Die folgenden Bestimmungen regeln in Ergänzung der gesetzlichen Vorschriften die Vertragsbeziehungen zwischen der Sport FÖRG GmbH und den Kunden des von ihr
betriebenen Online-Shops. In diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind zugleich die nach §§ 312 d,  312 g, 312 i, 312 j  BGB und Art. 246 a und 246c EGBGB
vorgeschriebenen Hinweise und Informationen enthalten.

§ 2 Lieferbeschränkungen

(1) Lieferungen sind grundsätzlich nur an Lieferadressen in Deutschland möglich.
(2) Lieferungen in andere Länder behält sich die Sport FÖRG GmbH (im Folgenden „Sport Förg“) im Wege des Abschlusses einer Individualvereinbarung vor. Sollten solche Lieferungen vorgenommen werden, gelten diese Geschäftsbedingungen, soweit individuell keine abweichenden Regelungen vereinbart wurden.

§ 3 Vertragspartner und Zustandekommen des Vertrages

(1) Ihr Vertragspartner und Ansprechpartner für etwaige Beschwerden ist die Sport Förg GmbH & Co. KG Bgm.-Aurnhammer-Str. 22 86199 Augsburg. Sie erreichen uns postalisch unter der vorstehend angegebenen Anschrift, ferner per Telefax: 0821 90621 99, per E-Mail: kontakt@foerg.de und Montag bis Freitag von 10.00 bis 18.00 Uhr per Telefon: 0821 906210. Unsere Anbieterkennzeichnung nach § 5 TMG finden Sie nachstehend unter § 13 sowie unter dem Link „Impressum“.

(2) Für den Vertragsschluss steht Ihnen lediglich deutsch als Sprache zur Verfügung.

(3)Die Darstellung der Produkte im Onlineshop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Durch Anklicken des Buttons „Kaufen“ geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung (Bestelleingangsbestätigung) folgt unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung und stellt noch keine Vertragsannahme dar. Wir können Ihre Bestellung durch Versand einer Auftragsbestätigung per E-Mail oder durch Auslieferung der Ware innerhalb von fünf Tagen annehmen.
(4) Sport Förg kann keine Garantie übernehmen, dass jeder im Sport FÖRG Onlineshop oder im Katalog abgebildete Artikel tatsächlich verfügbar ist. Kann Sport FÖRG die Bestellung des Kunden nicht annehmen, wird der Kunde anstelle des Versands der Waren über die Nichtverfügbarkeit informiert, bzw. sendet Sport FÖRG nach Rücksprache in Einzelfällen einen qualitativ und preislich gleichwertigen Artikel (Ersatzartikel).

§ 4 Information zur Mängelhaftung

(1) Treten an der gekauften Ware Rechts- oder Sachmängel auf, so stehen dem Kunden die gesetzlichen Gewährleistungsrechte zu. Der Kunde kann daher zunächst nach seiner Wahl Nachbesserung oder Lieferung einer mangelfreien Sache verlangen und unter den gesetzlichen Voraussetzungen, insbesondere nach dem Fehlschlagen der Nacherfüllung, die weitergehenden Ansprüche auf Minderung oder Rücktritt sowie daneben auf Schadensersatz geltend machen.

(2) Für die von Sport FÖRG gelieferte Ware gilt die gesetzliche Gewährleistungsfrist. Die Frist beginnt mit der Ablieferung der Ware.
(3) Bei einer unerheblichen Pflichtverletzung von Sport FÖRG ist ein Rücktritt vom Vertrag nicht möglich.
(4) Herstellerbedingte Weiterentwicklungen, Verbesserungen und technische Änderungen stellen keine Mängel dar.
(5) Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice:

Montag bis Freitag von 10.00 bis 18.00 Uhr
Tel. +49 (0)821 90621 0
Fax. +49 (0)821 90621 99
E-mail: kontakt@foerg.de

§ 5 Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Frist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns,

Sport Förg GmbH & Co. KG
Bgm.-Aurnhammer-Str. 22
86199 Augsburg
Tel. +49 (0)821 90621 0
Fax. +49 (0)82190621 99
E-mail: info@foerg.de

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.
Sie können dazu auch das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
Zur Wahrung der Frist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.
Folgen des Widerrufs:
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen der Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie uns die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns unter der in dieser Widerrufsbelehrung angegebenen Anschrift zurückzusenden oder dort zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Diese werden auf höchstens etwa 25,- € geschätzt. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und  Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Muster-Widerrufsformular
Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück an:

Sport Förg GmbH & Co. KG
Bgm.-Aurnhammer-Str. 22
86199 Augsburg
Tel. +49 (0)821 90621 0
Fax. +49 (0)82190621 99
E-mail: info@foerg.de

Hiermit widerrufe(n) ich/ wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/ die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

— Bestellt am (*)/ erhalten am (*):
— Name des/ der Verbraucher(s):
— Anschrift des/ der Verbraucher(s):
— Unterschrift des/ der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier):
— Datum:

(*) Unzutreffendes streichen.

Den Zugang des Widerrufs werden wir Ihnen unverzüglich bestätigen.

§ 6 Rückgaberecht

Neben dem gesetzlich zwingenden Widerrufsrecht gewähren wir Ihnen ein Rückgaberecht. Sie können die erhaltene Ware ohne Angabe von Gründen innerhalb von 30 Tagen durch Rücksendung der Ware zurückgeben. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform (z.B. als Brief, Fax, E-Mail), jedoch nicht vor Eingang der  Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung). Nur bei nicht paketversandfähiger Ware (z.B. bei sperrigen Gütern) können Sie die Rückgabe auch durch Rücknahmeverlangen in Textform erklären. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung der Ware oder des Rücknahmeverlangens. In jedem Fall erfolgt die Rücksendung auf unsere Kosten und Gefahr. Die Rücksendung oder das Rücknahmeverlangen hat zu erfolgen an:

Sport Förg GmbH & Co. KG
Bgm.-Aurnhammer-Str. 22
86199 Augsburg
oder
E-mail: kontakt@foerg.de

Rückgabefolgen:
Im Falle einer wirksamen Rückgabe sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und gegebenenfalls gezogene Nutzungen herauszugeben. Bei einer Verschlechterung der Ware und für Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile), die nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand herausgegeben werden können, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht.
Unter „Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise“ versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung der Ware oder des Rücknahmeverlangens, für uns mit dem Empfang.

§ 7 Lieferung und Lieferzeiten

(1) Sollte ein bestimmter Artikel nicht lieferbar sein, sendet Sport FÖRG nach Rücksprache in Einzelfällen einen qualitativ und preislich gleichwertigen Artikel (Ersatzartikel).
(2) Sport FÖRG ist zu Teillieferungen berechtigt, sofern diese dem Kunden zumutbar sind. Sofern Teillieferungen von Sport FÖRG durchgeführt werden, übernimmt Sport FÖRG die zusätzlichen Versandkosten.
(3) Der Kunde ist verpflichtet, die Sendung bei Erhalt sofort auf Vollständigkeit und Unversehrtheit zu prüfen. Falls das Paket beschädigt sein sollte, muss der Kunde sofort beim Zusteller reklamieren.
(4) Sport FÖRG versendet per DHL an die Hausanschrift oder an Packstationen. Sendungen an Postfächer sind nicht möglich.
(5) Die Lieferzeit ab Eingang Ihrer Bestellung beträgt maximal 5 Werktage (Deutschland).

§ 8  Versandkosten

(1) Lieferungen innerhalb von Deutschland per DHL-Standardpaket sind versandkostenfrei.
(2) Für Lieferungen innerhalb von Deutschland per DHL-Express – mit Zustellung am nächsten Werktag – wird eine Versandkostenbeteiligung i.H. von € 25,- berechnet.
(3) Bei Sperrgut, wie z.B. Fitnessgroßgeräten, Großgeräten, Skiern, Hanteln usw., werden die Transport- und Verpackungskosten in Deutschland mit € 25,- berechnet.
(4) Außerhalb Deutschlands versenden wir kein Sperrgut.
(5) Die Versandkosten werden Ihnen auf den Produktseiten, im Warenkorbsystem und auf der Bestellseite nochmals deutlich mitgeteilt.
(6) Der Mindestbestellwert bei Bestellungen mit Gutscheineinlösung beträgt 25,- €.
(7) Aufgrund gesetzlicher Bestimmungen werden brennbare Flüssigkeiten nicht und Gasflaschen nur leer versandt.

§ 9 Bezahlung

(1) Die im Sport FÖRG Onlineshop genannten Endverbraucherpreise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.
(2) Zur Sicherung des Kaufpreisanspruches kann der Kunde zwischen folgenden Zahlungsarten wählen:
Kreditkarte (Visacard, Mastercard)
PayPal
Vorauskasse
Sofortüberweisung
(3) Die Vorauszahlung per Vorkasse erfolgt in bar oder durch Überweisung des Kaufpreises auf ein Konto, das von Sport FÖRG angegeben wird. Die Kontodaten werden in einer Email nach Bestellabschluss mitgeteilt. Sobald die Zahlung bei uns eingegangen ist, wird die Bestellung ausgeliefert.
(4) Kreditkarten werden nur von Mastercard und Visacard akzeptiert. Für die Bezahlung mit Kreditkarte werden folgende Daten abgefragt: Karteninhaber, Kartennummer, Prüfziffer und Gültigkeitsende.
(5) Wenn die Ware nicht bei Vertragsschluss mit Kreditkarte, PayPal oder innerhalb von 14 Tagen per Überweisung bezahlt wird, steht es Sport FÖRG frei, vom Vertrag zurückzutreten. Bei Vorkasse erwarten wir die Zahlung innerhalb von 14 Tagen nach Bestelleingang. Andernfalls wird die Bestellung storniert.
(6) Sport FÖRG behält sich vor Zahlungsarten auszuschließen, insbesondere in den Fällen, in denen sich zum Zeitpunkt des Bestelleingangs offene Rechnungen bereits im Mahnlauf befinden.

§ 10 Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von Sport FÖRG.

§ 11 Haftungsausschluss für fremde Links

Sollte „Sport FÖRG“ auf seinen Internetseiten mit Links zu anderen Seiten im Internet verweisen, so gilt, dass „Sport FÖRG“ keinerlei Einfluss und keinerlei Handhabe auf die Gestaltung und auf die Inhalte der verlinkten Seiten hat. Für die Inhalte dieser fremden Seiten und fremden Links übernimmt „Sport FÖRG“ keine Haftung und keine Verantwortung. Diese Erklärung gilt für alle angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Links führen.

§ 12 Anwendbares Recht, Gerichtsstand und Online-Streitbeilegung

Das Vertragsverhältnis unterliegt ausschließlich dem Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des einheitlichen UN-Kaufrechts (CISG). Sofern der Besteller Verbraucher ist und keinen Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland hat, so unterliegt das Vertragsverhältnis ausschließlich dem Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des einheitlichen UN-Kaufrechts (CISG), sofern nicht zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem der Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, etwas anderes vorsehen. Falls der Besteller Kaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen ist, ist Gerichtsstand München. Sport FÖRG ist jedoch auch berechtigt, am allgemeinen Gerichtsstand des Bestellers zu klagen. Die Europäische Kommission hat eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit gestellt. Sie finden diese unter dem Link http://ec.europa.eu/consumers/odr/ .
Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.

§ 13 Anbieterkennzeichnung

Sport Förg GmbH & Co. KG
Bgm.-Aurnhammer-Str. 22
86199 Augsburg
Tel. 0821 90621 0
Fax. 0821 90621 99
E-mail: info@foerg.de

vertreten durch die persönlich haftende Gesellschafterin:
Förg-Schmid Verwaltungs GmbH
Bürgermeister-Aurnhammer-Straße 22
86199 Augsburg
diese vertreten durch die Geschäftsführer: Christoph Schmid, Ludwig Schmid
Registergericht: Amtsgericht Augsburg
Registernummer: HRB 22556

Eingetragen im:
Handelsregister des Registergerichts Augsburg, HRA 15344

Sitz der Gesellschaft: Augsburg
USt-ID-Nr.: DE244392219
Steuer-Nr.: 103/174/55602
Augsburg, März 2017